Künstlerische Therapeuten in Berlin

Willkommen bei den Künstlerischen
Therapeutinnen und Therapeuten in Berlin

Wir sind ein Netzwerk Künstlerischer Therapeutinnen und Therapeuten, die selbständig in eigener Praxis und/oder freiberuflich als Honorarkraft tätig sind und Ihnen unsere Angebote präsentieren. Fühlen Sie sich eingeladen, sich auf den folgenden Seiten umzuschauen und uns zu kontaktieren. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Was sind Künstlerische Therapien?

TanztherapieKünstlerische Therapieformen wecken das schöpferische Potential und die Lebensfreude.
Mit den Mitteln künstlerischer Medien wie bildnerisches Gestalten, Musizieren, Bewegung und Tanz, kreativem Schreiben oder den darstellenden Künsten werden Prozesse der Persönlichkeitsentwicklung, Verhaltensänderung und Gesundung ermöglicht.

Künstlerische Therapien sind eine erlebnis- und handlungsorientierte Form der Psychotherapie. Sie finden aber auch in der Heilpädagogik, der Prävention, Gesundheitsförderung und Nachsorge/Reha, sowie in verschiedenen sozialen und kulturellen / interkulturellen Feldern und dem Coaching ihre Anwendung. Sie wirken ganzheitlich, stärken die eigene Selbstwirksamkeit und die Selbstheilungskräfte.

TanztherapieAls Kunsttherapie, Gestaltungstherapie, Musiktherapie, Tanztherapie, Theatertherapie, Dramatherapie oder Poesietherapie, Bibliotherapie gibt es sie in Institutionen und im ambulanten Bereich. In somatischen, psychosomatischen, psychiatrischen, geriatrischen und pädiatrischen Kliniken haben Künstlerische Therapieformen, auch Kreativtherapien, Ausdruckstherapien oder Spezialtherapien genannt, mittlerweile einen festen Platz. Auch in freien Praxen bieten Kunsttherapeuten, Musiktherapeuten oder Tanztherapeuten diese Therapieformen an.

Künstlerische Therapeutinnen und Therapeuten sind sowohl therapeutisch als auch in ihrem jeweiligen künstlerischen Medium ausgebildet.

Künstlerische Therapien im ambulanten Bereich sind keine (Regel)Leistung der Krankenkassen. Menschen, die zu uns kommen, sind selbstbestimmte Partner in ihrem eigenen Prozess und zahlen selbst. Bei Projekten können andere Träger die Finanzierung übernehmen.

>zurück nach oben